Archiv älterer Meldungen

In unserem Archiv finden Sie alle Neuigkeiten und Terminhinweise, die weiter als ein Jahr in der Vergangenheit liegen.

Seit einem Monat ist es (endlich) soweit. In Schleswig-Holstein die Hausärzte ihre Patienten gegen Corona impfen. So können auch diejenigen erreicht werden, die sich bisher nicht haben impfen lassen können, sei es, weil sie nicht mehr aus dem...

Der Umweltgedanke hat sie ins Leben gerufen, Corona hat sie vorangetrieben und deshalb breiten sie sich jetzt weiter aus. Die Rede ist von den Kieler Sprotten. Nicht denen aus geräuchertem Fisch oder Schokolade, sondern denen aus Metall und...

Diesen Mittwoch vormittags und diesen Donnerstag nachmittags bietet die Polizei Kiel eine Telefonberatung für Seniorinnen und Senioren zu verschiedenen Betrugsmaschen an, mit denen die Täter sich Geld ergaunern wollen.

Es ist wieder etwas los in Kiel, seit Montag, dem 8. März haben wieder mehr Geschäfte auf und jetzt haben seit Donnerstag 11. März auch wieder einige Standorte des Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum geöffnet.

Ein soziales Projekt aus Kiel wird 25 Jahre alt. Der Verein Hempels e. V. begann klein als Straßenmagazin zur Unterstützung obdachloser Mensch und hat sich zu einem vielseiteigen sozialen Engagement entwickelt.

Masken, egal wie man zu ihn stehen, sie sind in Geschäften, dem öffentlichen Nahverkehr und vielerorts auf den Straßen ein beständiges Bild. Was Anfang 2020 noch ungewohnt war, wird jetzt von manchen schon als selbstverständlich, von allen...

Bis Ende Februar können Hobbyschriftstellerinnen und -schriftsteller zum Thema "Allens anners" eine plattdeutsche Kurzgeschichte beim NDR einschicken und so ihrer Liebe zur niederdeutschen Sprache in einem kleinen Schreibwettbewerb fröhnen.

Seit den ersten Impfungen gegen Corona Ende Dezember ist die Zahl der Impfwilligen größer als die zur Verfügung stehenden Impftermine. Damit die gefährdetste Risikogruppe leichter an einen Termin kommt, hat das Land Schleswig-Holstein...

2020 widmet sich die multimediale Aktion des NDR den Corona-Opfern, die von der Politik vergessen werden, oder für die die angebotenen Hilfen nicht wirksam sind. Die Partner der diesjährigen Spendenaktion sind das Diakonische Werk und die...